Der erste Virtuelle Fischereiverein

Aufruf zur Mitarbeit – Bedeutung von Besatz und Migration

0

Liebe Anglerinnen und Angler

Die Universität Lausanne (Departement für Ökologie & Evolution) und das LANAT (Fischereiinspektorat des Kantons Bern) haben etwa 3‘000 markierte Jährlinge im Aaresystem ausgesetzt und benötigen nun Eure Mitarbeit. Falls Ihr in den Jahren 2017 bis 2020 eine markierte Forelle behändigt, würden wir uns freuen, wenn Ihr den Initianten folgende Information mitteilen könntet:

– Fangort und Fangdatum
– Länge, Gewicht, Geschlecht

Die Information könnt Ihr auf der interaktiven Webseite eintragen, wo Ihr auch mehr Information zum Projekt findet: www.unil.ch/flussforelle

Wäre toll, wenn Ihr auch ein Foto des Fisches hochladen könntet (je nach Möglichkeiten), damit wir die Zeichnung der Fische studieren können.

Sobald Ihr Euren Fang dort eingetragen habt, wird Euch einen kleinen Behälter mit 70%-igem Alkohol und ein frankiertes Antwortcouvert zugesendet, damit Ihr dann die Marke und ein Flossenstückchen (ca 1 cm2, für genetische Analysen) schicken könnt.

Als Dankeschön werde unter allen Meldungen jeden Herbst vier Jahrespatente für den Kanton Bern verlost.

fisch_markierung

Die Marken befinden sich auf der rechten Seite hinter dem Auge oder auf dem Kiemendeckel, sind knapp 3 mm lang, haben verschiedene Farben und eine Aufschrift (z.B. A34). Achtung: die Marken wurden unter die Haut plaziert und sind meistens nicht so auffällig wie in diesem Beispiel.

Hier der Original-Flyer als PDF


Diese Forschung ist eine Zusammenarbeit zwischen der Universität Lausanne, dem Berner Fischereiinspektorat, und mehreren Fischerei- und Pachtvereinen das Kantons Bern, mit finanzieller Unterstützung durch den Schweizer Nationalfonds und das Bundesamt für Umwelt. Wir untersuchen Fragen zu den Themen Bach- versus Flussforelle, Bedeutung von Besatz, Bedeutung von Mikroverunreinigungen, und Evolution von Stressresistenzen. Mehr Information dazu findet Ihr auf unserer Webseite. Vielen Dank für Euer Interesse !

Teilen

Über den Autor

Antwort schreiben